Dr. Andreas Börger
Rechtsanwalt und Steuerberater

Vita

Dr. Andreas Börger absolvierte in Bielefeld das Studium der Rechtswissenschaften mit fachspezifischer Fremdsprachenausbildung in Französisch und schloss es im Dezember 2004 mit dem 1. Juristischen Staatsexamen ab. Im Anschluss daran arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Centrum für Europäische Rechtspraxis an der Universität Bielefeld und promovierte in dieser Zeit zu einem rechtsvergleichenden Thema bei Prof. Dr. Hans Schulte-Nölke. Nach dem Referendariat am Landgericht Bielefeld und einem Auslandsaufenthalt in London legte er im September 2009 das 2. Juristische Staatsexamen in Düsseldorf ab. Im Oktober 2009 trat er in die Kanzlei BKS Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater ein.

Die Bestellung zum Steuerberater erfolgte im April 2012.

Dr. Börger hat seinen Schwerpunkt im allgemeinen Zivilrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht.